Meine Gedichte

Gedichte und mehr
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  SuchenSuchen  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neueste Themen
» Zusatzseite zum Radio
Fr Jun 29, 2018 9:42 am von MayaCat

» Ausgesetzt
Fr Jun 29, 2018 9:34 am von MayaCat

» Geheuchelte Freundschaft
Do März 09, 2017 11:51 pm von Gast

» Willkommen
So Mai 29, 2016 7:41 pm von MayaCat

»  Radio Flower-Power-Berlin.eu Hp
Mo Mai 09, 2016 11:37 pm von MayaCat

» Sendeplan
Mo Mai 09, 2016 11:34 pm von MayaCat

» Hass
Fr Apr 08, 2016 5:14 pm von doria

» Adelgunde langweilt sich
Fr Apr 08, 2016 5:11 pm von doria

» Gedichteseite
Di Jun 23, 2015 8:47 pm von MayaCat

September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Ein Blümchen

Nach unten 
AutorNachricht
MayaCat



Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 06.05.10
Alter : 60

BeitragThema: Ein Blümchen    Mi Aug 22, 2012 9:43 am

Ein Blümchen

Ein Blümchen stand auf einer Wiese,
da kam vorbei, die kleine Liese,
sah’s Blümchen stehn, voll entzücken,
dachte.....das möchte ich pflücken.
Für die Mutter , wartend Daheim.
Da fiel ihr plötzlich etwas ein.
Lass’ ich es hier draussen stehn,
ist’s noch lange anzusehen.
Klein Liese ging zur Mutter hin,
so vieles kam ihr in den Sinn.
War es richtig, was ich tat?
Die Mutter gab ihr diesen Rat:
In der Vase gehen sie bald ein.
Blumen möchten draussen sein,
sie wachsen und gedeihen dort,
lass sie stehen ,nimm sie nicht fort.
So kann sich jeder daran freuen,
musst die Entscheidung nicht bereuen.


Das Blümchen aber auf der Wiese,
sagte: Danke, kleine Liese!


© MayaCat
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Ein Blümchen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Automatenmarke 2015: "Gänseblümchen"
» blümchen und enzo

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Meine Gedichte :: Gedichte :: Natur-
Gehe zu: